The Unity Archiv Zuletzt angemeldet am: Kein Eintrag
Nicht angemeldet [Anmelden ]
Gehe zum Ende

Druck-Version | Abonnieren | zu den Favoriten hinzufügen  
Autor Betreff: Onkel Calgmoths Arbeitsthread
Calgmoth






Beiträge:
Registriert seit: 1.1.1970
Mitglied ist Offline


[*] Verfasst am: 8.7.2007 um 15:34
Onkel Calgmoths Arbeitsthread



Wie die Truppe ja weiß, hab ich mich zum 29. Juli diesen Jahres sechs Wochen in freiwillige ZWANGSSKLAVEREI begeben. Eigentlich hatte ich ja angekündigt, erst mit Beginn dieser Zeit hierzu 'nen Thread aufzumachen, um mich auskotzen zu können.

Bloß hatte ich eben ein zuckersüßes Telefonat mit meinem herzallerliebsten Indienreisegenossen, der im selben Betrieb (selbstverständlich ebenfalls durch eine Zeitarbeitsfirma vermittelt) bereits seit zwei Wochen arbeitet. Besser gesagt: arbeiten sollte ;-).

Nach drei Tagen ist der olle Buchy abgesprungen, obwohl der eigentlich viel leidensfähiger ist, als der doofe Onkel Calgmoth. Andererseits zieht er auch verdammt schnell Konsequenzen, wenn ihn irgendwas ankotzt...

In jedem Fall ist es mittlerweile noch überaus wahrscheinlicher, dass ich meine Semesterferien nicht mit doofer Arbeit zubringen werde, was, wie ich finde, so auch viel vernünftiger ist ;-)!

Schließlich hab ich meinen Ruf als dünnhäutiger Schwächling zu verlieren.

Die Welt kann also offenbar auch mit Wadenschmerzen schön sein.
Alle Beiträge des Benutzers ansehen PN-Nachricht an Benutzer
jan91






Beiträge:
Registriert seit: 1.1.1970
Mitglied ist Offline


[*] Verfasst am: 8.7.2007 um 15:40


? Das muss ich irgendwie überlesen haben... kannst du nochmal erklären, was du da genau machst?
Alle Beiträge des Benutzers ansehen PN-Nachricht an Benutzer
Ina






Beiträge: 1162
Registriert seit: 12.7.2007
Mitglied ist Offline

Motto: Kein Motto

[*] Verfasst am: 8.7.2007 um 15:47


Kluge Entscheidung.
Ich habe heute 8 Doppelzimmer-Abreisen machen dürfen - hab mich jetzt zwar mit ner schönen bunten Tüte Eiskonfekt wieder weitgehend regeneriert - aber Arbeit ist echt nix, das man tun sollte, wenns nicht unbedingt sein muss ;)
Alle Beiträge des Benutzers ansehen PN-Nachricht an Benutzer
Calgmoth






Beiträge:
Registriert seit: 1.1.1970
Mitglied ist Offline


[*] Verfasst am: 8.7.2007 um 16:03


@Jan91:

Keine Ahnung. Würde wohl irgendwas sein, was mittelbar oder unmittelbar mit der Herstellung von Kühlschränken zu tun hat.

Aber ich werde es ja sehen. Ist durchaus möglich, dass mir der Krempel am Ende Spaß macht, äh...

Aber gut, dann schreibe ich halt zwei Hausarbeiten über Sebald und Foucault - und vielleicht noch eine über den doofen Schopi. Unterstellt mir also ja nicht, ich hätte zu viel Zeit oder Muße oder gar Langeweile, äh...
Alle Beiträge des Benutzers ansehen PN-Nachricht an Benutzer
Benway




Avatar


Beiträge: 635
Registriert seit: 12.7.2007
Mitglied ist Offline

Motto: fire walk with me

[*] Verfasst am: 8.7.2007 um 16:09


Wie kriegst du das nur hin, dass deine Eltern dir nicht den Geldhahn zudrehen, wenn du jede Art von ehrlicher Arbeit verweigerst? Meine sind ja schon beleidigt, wenn ich meinen Nebenjob bei McKotz wegen Zivildienst aufgebe.
Unabhängig davon eine kluge Entscheidung, allerdings wirst du jetzt auch fest beim Sommerstapel im Walsertal erwartet, das ist dir schon klar, oder?
Alle Beiträge des Benutzers ansehen PN-Nachricht an Benutzer
Calgmoth






Beiträge:
Registriert seit: 1.1.1970
Mitglied ist Offline


[*] Verfasst am: 8.7.2007 um 16:28


@Benway:

Weiß nicht, ob und wie ich das hinkriege. Das wirkliche Problem ist eigentlich, dass ich, wenn ich nicht arbeite, die Elterchen eigentlich um mehr Geld bitten müßte, weil ich's brauche, um meinen gegenwärtigen Girokontostand wieder auszugleichen. Gut, ich könnte an mein Erspartes gehen, aber das will ich nicht, äh...

Bisher dachte ich aber immer, du würdest FREIWILLIG ARBEITEN, um weniger denken zu müssen. Bringst ja mein ganzes Weltbild durcheinander, äh...
Alle Beiträge des Benutzers ansehen PN-Nachricht an Benutzer
Hansi




Avatar


Beiträge: 1227
Registriert seit: 11.7.2007
Wohnort: Köln
Mitglied ist Offline

Motto: Wer nichts weiß, muss alles glauben.

[*] Verfasst am: 8.7.2007 um 17:32


Ach du machst das schon richtig so @Calgi :D.
Homepage des Benutzers besuchen Alle Beiträge des Benutzers ansehen PN-Nachricht an Benutzer
Benway




Avatar


Beiträge: 635
Registriert seit: 12.7.2007
Mitglied ist Offline

Motto: fire walk with me

[*] Verfasst am: 8.7.2007 um 18:50


Zitat
Bisher dachte ich aber immer, du würdest FREIWILLIG ARBEITEN, um weniger denken zu müssen. Bringst ja mein ganzes Weltbild durcheinander, äh...


Eltern gewöhnen sich halt schnell an Dinge, die in ihr Weltbild passen, deshalb rate ich auch dir dringend davon ab, überhaupt mit dem Jobben anzufangen, wenn du das nicht jedes Jahr machen willst. An deiner Stelle würde ich lieber mal meine Ausgaben reduzieren (seit wann kaufen sich Studenten Original-DVDS? Das bringt mein Weltbild durcheinander)
Alle Beiträge des Benutzers ansehen PN-Nachricht an Benutzer
...






Beiträge: 4247
Registriert seit: 12.7.2007
Mitglied ist Offline


[*] Verfasst am: 9.7.2007 um 03:47


Ihr solltet Euch Eltern zulegen, die selbstständig sind. Die kämen nie auf die Idee, dass man Geld auch mit ehrlicher Arbeit verdienen kann.
Da nimmt man lieber mit 18 eine ehrenamtliche Tätigkeit als Schatzmeister einer aufstrebenden Partei an und findet schon Möglichkeiten bei dem Kram der Parteienfinanzierung, sich den ein oder anderen Nebenjob damit zu sparen. :D
Alle Beiträge des Benutzers ansehen PN-Nachricht an Benutzer


  Gehe zum Anfang


[Abfragen: 19]
[PHP: 34.3% - SQL: 65.7%]