The Unity Archiv Zuletzt angemeldet am: Kein Eintrag
Nicht angemeldet [Anmelden ]
Gehe zum Ende

Druck-Version | Abonnieren | zu den Favoriten hinzufügen  
 Seiten:  1  2  3  4
Autor Betreff: Der Calgmoth-Lone-Wolf-Beleidigungsthread
Calgmoth






Beiträge:
Registriert seit: 1.1.1970
Mitglied ist Offline


[*] Verfasst am: 21.6.2007 um 15:59
Der Calgmoth-Lone-Wolf-Beleidigungsthread



Nachdem hier die Leute anfangen sich in eigens dafür generierten Threads an die Gurgel zu gehen, starte ich hier 'mal den mir und Lone Wolf vorbehaltenen Beleidigungsthread. Hier werden LW und ich uns primär gegenseitig beleidigen, wenn aber IRGENDWER auf den KRANKEN, BESCHISSENEN GEDANKEN kommt, hier drin auch zu posten, muss er damit rechnen ORDENTLICH EINS AUF DIE VIRTUELLE FRESSE zu bekommen.

Wenn weiter keine Fragen sind, fang' ich 'mal an:

Wolfshund, du bist 'n Arschloch!
Alle Beiträge des Benutzers ansehen PN-Nachricht an Benutzer
Hansi




Avatar


Beiträge: 1227
Registriert seit: 11.7.2007
Wohnort: Köln
Mitglied ist Offline

Motto: Wer nichts weiß, muss alles glauben.

[*] Verfasst am: 21.6.2007 um 16:08


Hat dir schonmal jemand gesagt, das Ironie eine böse Krankheit werden kann?!? :D
Homepage des Benutzers besuchen Alle Beiträge des Benutzers ansehen PN-Nachricht an Benutzer
hopeless






Beiträge: 890
Registriert seit: 12.7.2007
Mitglied ist Offline

Motto: Kein Motto

[*] Verfasst am: 21.6.2007 um 16:13


pah, diese fäkalienorientierten beleidigungen immer (im deutschen).
calgmoth ist ein ausgefranstes lesezeichenbändchen auf der falschen seite!
Alle Beiträge des Benutzers ansehen PN-Nachricht an Benutzer
Benway




Avatar


Beiträge: 635
Registriert seit: 12.7.2007
Mitglied ist Offline

Motto: fire walk with me

[*] Verfasst am: 21.6.2007 um 16:36


Pfff, gebt euch keine Mühe, das wird nie den Unterhaltungsfaktor eines gepflegten Hansi/Aguirre-Gekloppes oder gar einer Ina/Maverick-Rangelei erreichen. Ich kann mich noch erinnern, was @Lonewolf dir im angetrunkenen Zustand Alles für "fiese" Sachen an den Kopf geworfen hat, als ich ihn mehr oder weniger dazu angestachelt hab..."Die dionysische Komponente deines Wesen scheint mir nicht ausgeprägt genug" und lauter so derbes Zeug...ne, also ich glaube, da werden die Meisten hier sehr schnell abschalten, wenn sie hier bloß sowas lesen dürfen.
Mh, aber was habt ihr eigentlich groß zu diskutieren? @Lonewolf ist bekanntlich nur ein Ex-Junge Union-Opportunist, der jetzt auf "linksextrem" und Krawalltourismus macht, seine Vorliebe für protofaschistisches Gedankengut aber zumindest was den Musikgeschmack angeht nicht verbergen kann, während @Calgmoth wie wir alle wissen ein abgewrackter, textbefriedigter Star Wars-Nerd ist, der von Staats- und Elternbezügen lebt und von alleine mit Sicherheit keinen Fuß mehr vor die Tür setzen würde.
So, jetzt setzt da mal eins drauf. Oder moment, Retourkutschen an mich wären ja wie ich sehe auch On Topic, also tut euch keinen Zwang an. Ich bin auf der Arbeit zZ sowieso von so viel bedingungsloser Zuneigung und Zufriedenheit umgeben, dass ich abends ein wenig gepflegtes Schleimcatchen als Antibrechmittel schon ganz gut gebrauchen könnte.
Alle Beiträge des Benutzers ansehen PN-Nachricht an Benutzer
Calgmoth






Beiträge:
Registriert seit: 1.1.1970
Mitglied ist Offline


[*] Verfasst am: 21.6.2007 um 19:02


@Hansi:

DOOFER ZONI! Glaub bloß nicht, dass du dich im, äh, echten Deutschland wirst eingewöhnen können. Und das ganze is' gar nicht ironisch gemeint. Wenn du das nicht sofort zurücknimmst, lass ich meine FÄUSTE sprechen, äh...

@hopeless:

Hm, das ist 'ne interessantes Ärgernis. Benutze ja Lesezeichenbändchen eigentlich gar nicht, kann's aber auf's Blut nicht ab, wenn andere Leute die ausfransen lassen. Meine signierten Otherland-Bände sehen seit ich sie 'mal verliehen hab, so aus. Seit dem verleih' ich nicht 'mal mehr Hardcoer.

Du bist in jedem Fall auch doof, weil du in dem Thread postest. Will ja eigentlich LW beleidigen, und dachte nicht, das irgendwer auf meine kaum verhüllten Provokationen eingeht, äh...

@Benway:

Das mit dem Fuß vor die Türe setzen stimmt. Nachdem ich gestern Nachmittag aufgestanden bin [Seminarsitzung ist ausgefallen], und dann die 'New Essential Star Wars Chronology' 'mal wieder - und parallel die ersten beiden X-Flügler-Romane von Allston - gelesen habe, hab ich's mir tatsächlich verkniffen, meine 20 m² Wohnfläche zu verlassen um Essen zu gehen oder Mails abzurufen. Obwohl ich das eigentlich fest vorhatte.

Hinsichtlich meines Einkommens hast noch meine verwitwete, jüngst 80 gewordene Großmutter väterlicherseits vergessen, die mir gütigerweise 'nen Mietzuschuss zu kommen läßt. Wohnt auch bei uns um die Ecke, sollte ich dir 'mal vorstellen, ist eine überaus 'interessante' Person.

Aber stimmt, der olle LW meinte vor einiger Zeit tatsächlich 'mal, er könnte mich zum appolinischen Prinzip seiner selbst erklären. Wäre bis auf den Umstand, dass ich durchaus nicht ungern keine Einbildung von 'nem komischen Rundglasbrillenträger bin, eigentlich 'n ganz guter Zustand. Aber sowas kann man definitiv nicht auf sich sitzen lassen.

Ja, äh, wenn's mir hier zu derb zugeht, ruf' ich vielleicht doch lieber meine bzw. meinen breitschultrigen, dicken jüngeren Bruder hinter dem ich in Deckung gehen kann, äh...
Alle Beiträge des Benutzers ansehen PN-Nachricht an Benutzer
Lonewolf




Avatar


Beiträge: 271
Registriert seit: 11.7.2007
Mitglied ist Offline

Motto: Kein Motto

[*] Verfasst am: 21.6.2007 um 19:06


Zitat
Original von Benway
@Lonewolf ist bekanntlich nur ein Ex-Junge Union-Opportunist, der jetzt auf "linksextrem" und Krawalltourismus macht, seine Vorliebe für protofaschistisches Gedankengut aber zumindest was den Musikgeschmack angeht nicht verbergen kann, .


Also wirklich, das ist doch... woher weißt du das? ;)
Ach ja, der dämliche NERD hat wahrscheinlich in meiner Abwesenheit angefangen zu lästern. Aber zumindest kann ich retrospektiv schon mal feststellen, welch paranoide, ressentimentgeladene Disposition hinter gewissen politischen Überzeugungen steht, so dass ich diese, gereift und gewachsen, heute um so mehr verachten kann. ;)
Um meine protofaschistische Tendenz festzustellen, musst du übrigens nicht mal erst meine Dissection-Leidenschaft anführen- da fühle ich mich auch in meiner jetzigen Tätigkeit als gewalttätiger Linksfaschist im Schwarzen Block wie ein Fisch im Wasser, was ritualiserten Militanzfetisch und Unifomiertheit angeht.

Übrigens, was deine Wahrnehmung von Calgmoth betrifft: Das soll ein Beleidigungsthread werden, und keine simple Wiedergabe von (traurigen) Fakten. Also troll dich mal wieder in deine Waldkate und lass dir was neues einfallen - und falls du vllt. mal irgendwann saufen kannst wie ein Mann (meine Güte, wie überlebst du eigentlich Festivals?), lassen wir uns bei 'nem Kasten Bier ein paar treffendere Sticheleien gegen Mr. "Ich brauch keine Freunde wenn ich Tolkien habe" Couchpotatoe-Calgmoth einfallen.
Alle Beiträge des Benutzers ansehen PN-Nachricht an Benutzer
Hansi




Avatar


Beiträge: 1227
Registriert seit: 11.7.2007
Wohnort: Köln
Mitglied ist Offline

Motto: Wer nichts weiß, muss alles glauben.

[*] Verfasst am: 21.6.2007 um 19:21


@Calgmoth: Ja, dann komm mir doch auf die fressen hauen du dummes Stück Scheiße, du. Ich hol meine 20 Brüder und dann kannst du mal gucken wie die Kanalratten in Buxdehude Tango tanzen. Ich lass mir doch von einem häßlichen Waldschrapp-Brillen-Freak nicht drohen. Geh nach Hause zu Mutti und heul dich da aus, aber lass einen überstylischen Checker in Ruhe, du Missgeburt.
Homepage des Benutzers besuchen Alle Beiträge des Benutzers ansehen PN-Nachricht an Benutzer
Benway




Avatar


Beiträge: 635
Registriert seit: 12.7.2007
Mitglied ist Offline

Motto: fire walk with me

[*] Verfasst am: 21.6.2007 um 21:13


Lonewolf schrieb:
Zitat
Also troll dich mal wieder in deine Waldkate und lass dir was neues einfallen - und falls du vllt. mal irgendwann saufen kannst wie ein Mann (meine Güte, wie überlebst du eigentlich Festivals?), lassen wir uns bei 'nem Kasten Bier ein paar treffendere Sticheleien gegen Mr. "Ich brauch keine Freunde wenn ich Tolkien habe" Couchpotatoe-Calgmoth einfallen.


Was heißt hier Kate? Ich bin Hardcore-Woodhocker aus Überzeugung, wer nicht selbst dabei war, als sich die Ein-Mann-Szene Ende der Neunziger formiert hat, wird den Spirit des trve swabian Woodhocking NIEMALS verstehen!!!!!!!!!!!!! ( :30: liebe Nödtveid-Verehrer unter den Lesern). Außerdem hast du linksfaschistisches Stück Scheiße ja keine Ahnung, wie erhebend die Empfindung reinen, unverdünnten Selbstmitleids im Wald ist. Völlig zurecht hat Schopenhauer das als den Gipfel westlicher Kulturentwicklung identifiziert. Aber die "freidenkerische" Jugend von heute -va die aus dem erweiterten Prekariat, die ihre Minderwertigkeitskompelxe schnell loswerden möchte- knallt sich ja mit Nietzsche und so Kiddie-Kacke den Kopf zu (das gilt ganz klar auch für dich @Ina) und ist gar nicht mehr in der Lage, das Gute, Wahre und Schöne an der Weinerlichkeit zu sehen.
Ach ja, deine..."erdige"...Sozialisation erklärt ganz klar auch deine übertriebene Angst vor der femininen Seite deiner Persona, deine Stilisierung als linksautonomer "Fighter" hier im Forum, dein Abhängen mit dem Bodensatz der Gesellschaft (Dorfmetallern) im RL und deine zutiefst vulgär-proletenhaften Kommentare bezüglich meiner nicht vorhandenen Trinkfestigkeit. Gosse bleibt eben Gosse, das kannst du nicht verleugnen, auch nicht mit Zarathustra und evtl einem in fünf, zehn Jahren abgeschlossenem Philosophiestudium im Gepäck - deswegen hängst du auch hier bei leicht beeindruckbaren Unity-Lemmingen rum und führst keine anständigen philosophischen Fachdiskussionen in den entsprechenden seriösen Foren.

*atemhol* Scheiße, so zu schreiben strengt an. Ich bewundere euch für die Ausdauer, mit der ihr sowas durchziehen könnt @Hansi, @Aguirre. Ich muss jetzt allerdings noch ein wenig Information kommunizieren: ob meine Kotzgrenze immer noch funktioniert wirst du dann nächste Woche rausfinden können @LoneWolf, vorausgesetzt du kommst noch zu Motörhead am Härtsfeldsee...ich hatte vor, mich spontan zu entscheiden und hatte auch schon eine Mitfahrgelegenheit eingeplant, aber die ist diese Woche jetzt ganz abgesprungen und hat mir eine Zwei-Tages-Karte hinterlassen. Das bedeutet Folgendes: um meinen machohaften Metallerselbstbild Genüge zu tun, muss ich mir mit Primal Fear, Psychopunch und Saxon drei Riesenprollbands angucken, die nicht mal gut sind (Motörhead ist btw keine Proletenmucke sondern Avantgarde, und wer die feinen Unterschiede nicht erkennt, der ist sowieso unfähig, ungebildet, vorurteilsbeladen, bürgerlich, pseudo-elitär und ein verkappter Proll @dian, Ina, Arne, Cass3l, Calgmoth, Hansi, hopeless, Kebap, Killing Joke, M.F, Maus, Pig Pen, quaid, RattenGewitter, Seraphime, Tzakhara, Unmensch und xoc). Das wiederum heißt, dass ich tatsächlich mal richtig Alkohol konsumieren muss auf einem Festival (das ist bei mir keinesfalls Standard...wenn man's Recht bedenkt bin ja eigentlich ICH die perfekte apollinisch-dionysische Lonewolf/Calgmoth-Schimäre, die das most fucked up of both worlds in sich vereint) um mir die Mucke von Saxon gut oder zumindest Biff ansehlich zu trinken. Und da meine angedachte Begleitung lieber einen auf Mykonos-Urlaub macht, hab ich gedacht, ich sammel dich und deine (prollige :D) Begleitung mit der Karre auf und hol mir somit die moralische Legitimation zum K(r)ampftrinken. Wenn du Einwände hast mögest du diese heute noch kundtun, damit ich mich bis nächstes Wochenende um einen alternativen Rundglas-Brillenträger bemühen kann.

Hansi schrieb:
Zitat
@Calgmoth: Ja, dann komm mir doch auf die fressen hauen du dummes Stück Scheiße, du. Ich hol meine 20 Brüder und dann kannst du mal gucken wie die Kanalratten in Buxdehude Tango tanzen. Ich lass mir doch von einem häßlichen Waldschrapp-Brillen-Freak nicht drohen. Geh nach Hause zu Mutti und heul dich da aus, aber lass einen überstylischen Checker in Ruhe, du Missgeburt.


Yeah, gib's ihm... Kaum zu glauben, dass du fünf Jahre REALSCHULE überlebt hast @Calgmoth. Freaks wie du wurden bei uns auf dem Gymnasium von der Schule gemobbt! Das zeigt nur mal wieder, wie tief du in deinen zutiefst pathologischen Konstrukten drinhängst, dass du den ganzen Druck von der Außenwelt einfach mit immerguter Laune ignorieren kannst...Arschloch.
Alle Beiträge des Benutzers ansehen PN-Nachricht an Benutzer
Hansi




Avatar


Beiträge: 1227
Registriert seit: 11.7.2007
Wohnort: Köln
Mitglied ist Offline

Motto: Wer nichts weiß, muss alles glauben.

[*] Verfasst am: 21.6.2007 um 21:21


Halt du doch die Fresse du möchteger-Intelektueller @Benway. Ich versteh nie ein Wort von deiner gequirlten Literaten-Scheiße, wahrscheinlich verstehst DU es SELBER NICHT! Und gaukelst hier allen was vor du Spitzelsau, kriech zurück in die Kloschüssel woher du kamst.
Homepage des Benutzers besuchen Alle Beiträge des Benutzers ansehen PN-Nachricht an Benutzer
Benway




Avatar


Beiträge: 635
Registriert seit: 12.7.2007
Mitglied ist Offline

Motto: fire walk with me

[*] Verfasst am: 21.6.2007 um 21:58


Zitat
Halt du doch die Fresse du möchteger-Intelektueller @Benway. Ich versteh nie ein Wort von deiner gequirlten Literaten-Scheiße, wahrscheinlich verstehst DU es SELBER NICHT! Und gaukelst hier allen was vor du Spitzelsau, kriech zurück in die Kloschüssel woher du kamst.


Als du noch OBDACHLOS warst, Jüngelchen, da klang das aber noch anders, da warst du noch ganz froh, dass ich dich wie ein Iltis stinkendes Stück PENNERabfall mit dem Auto vom Bahnhof aufgelesen hab. War wohl nichts mit Bling-Bling und Bitches nach der HAUPTSCHULE, wie? Nichtmal zu Hart(z)-IV hat's gereicht... Und was mir ganz besonders stinkt an dir ist, dass du seit deinem Auftauchen hier im Forum wahllos tolle User wie @sns provozierst. Echt Hansi, dich braucht kein Schwein, COTTBUS war GENAU der richtige Ort für dich - wie wär's also mal, wenn du dich in deine "Hier bleib ich ewig"-Stadt zurückverpisst???




(Holy Shit, danke @Calgmoth, wenn du diesen Thread nicht aufgemacht hättest, hätte ich es die nächsten Wochen tun müssen, wenn ich denn draufgekommen wäre. Bis grade eben hab ich gar nicht gecheckt, wie sehr mich diese immerfröhlichen, immernetten, immerhilfsbereiten Down-Kinder aufregen, die ich jetzt täglich betreuen muss. Gute Arbeit jedenfalls für ein Stück Scheiße)
Alle Beiträge des Benutzers ansehen PN-Nachricht an Benutzer
Hansi




Avatar


Beiträge: 1227
Registriert seit: 11.7.2007
Wohnort: Köln
Mitglied ist Offline

Motto: Wer nichts weiß, muss alles glauben.

[*] Verfasst am: 21.6.2007 um 22:04


Ach komm, ich war wenigstens IN DER STADT obdachlos. Du bist doch hier der WALDSCHRAPP der sich im Wald von nix als Luft ernährst. Wahrscheinlich geben dir deine Eltern nix mehr zu essen, weil sie dich HASSEN! Dich hasst ja sowieso jeder, wieso hast du dir noch nich die Pulsadern aufgeschnitten, damit hier endlich Ruhe ist!?!

(Nein wie geil *lol*, ihr seid alle sooooooo SCHEISSE!!!)
Homepage des Benutzers besuchen Alle Beiträge des Benutzers ansehen PN-Nachricht an Benutzer
Ina






Beiträge: 1162
Registriert seit: 12.7.2007
Mitglied ist Offline

Motto: Kein Motto

[*] Verfasst am: 21.6.2007 um 22:26


nee, des lassma lieber doch mal
Alle Beiträge des Benutzers ansehen PN-Nachricht an Benutzer
hopeless






Beiträge: 890
Registriert seit: 12.7.2007
Mitglied ist Offline

Motto: Kein Motto

[*] Verfasst am: 21.6.2007 um 22:36


ich seh schon, die persönlichen feinheiten machen das rennen, da komm ich nicht mit :)
(..erdige sozialisation.. :62: )
Alle Beiträge des Benutzers ansehen PN-Nachricht an Benutzer
Soulmirror




Avatar


Beiträge: 967
Registriert seit: 12.7.2007
Mitglied ist Offline

Motto: Bunti 1 - die Welt 0

[*] Verfasst am: 22.6.2007 um 12:43


hmm ich hab das gefühl diese ganzen flamer in den threads kommen im normalen leben irgendwie zu wenig auf ihre flamerkosten. ergo seid ihr sowieso pfeifen und müsstet mal nen richtigen rl flamewar aushalten um hier respekt zu ernten.

woah dann freu ich mich aber auf maverick wenn der wirklich mal auf nem südlingtreffen auftaucehn sollte. 8-)
Alle Beiträge des Benutzers ansehen PN-Nachricht an Benutzer
Benway




Avatar


Beiträge: 635
Registriert seit: 12.7.2007
Mitglied ist Offline

Motto: fire walk with me

[*] Verfasst am: 22.6.2007 um 14:52


Naja, ein FlameWar mit einem wahrnehmungsgestörten Jungen, der nichts dabei findet, drei Stunden lang ununterbrochen "ArslochArslochArslochArslochArsloch" zu lautieren, wenn ihm was nicht passt, was man getan hat, erreicht nicht wirklich das Unterhaltungsniveau einer echten Maverick-Argumentation. Ergo bin ich im RL dann wohl doch ein wenig konfliktscheuer als hier im Forum, wo man sich in letzter Zeit ziemlich sicher sein kann, dass was gewollt oder unfreiwillig Komisches als Erwiderung kommt.
Außerdem ist es ja wohl offensichtlich, dass diejenigen, die sich wirklich Zeit nehmen, hier im Thread ernsthaft zu posten (also Calgmoth und ich) ein eher vegetatives RL haben. Also echt, wo käme man denn hin, wenn jetzt plötzlich alle anfangen würden sich über ihr RL zu definieren und Bestätigung zu holen?
Alle Beiträge des Benutzers ansehen PN-Nachricht an Benutzer
Lonewolf




Avatar


Beiträge: 271
Registriert seit: 11.7.2007
Mitglied ist Offline

Motto: Kein Motto

[*] Verfasst am: 22.6.2007 um 18:12


Zitat
Original von Benway


Ach ja, deine..."erdige"...Sozialisation erklärt ganz klar auch deine übertriebene Angst vor der femininen Seite deiner Persona, deine Stilisierung als linksautonomer "Fighter" hier im Forum, dein Abhängen mit dem Bodensatz der Gesellschaft (Dorfmetallern) im RL und deine zutiefst vulgär-proletenhaften Kommentare bezüglich meiner nicht vorhandenen Trinkfestigkeit. Gosse bleibt eben Gosse, das kannst du nicht verleugnen, auch nicht mit Zarathustra und evtl einem in fünf, zehn Jahren abgeschlossenem Philosophiestudium im Gepäck - deswegen hängst du auch hier bei leicht beeindruckbaren Unity-Lemmingen rum und führst keine anständigen philosophischen Fachdiskussionen in den entsprechenden seriösen Foren.

.


Gib's zu, mit "Bodensatz der Gesellschaft aka Dorfmetaller" meinst du jetzt dich selbst. oder? ;)
Ich habe sowieso den schwerwiegenden Verdacht, dass deine pseudo-intellektuellen Anwandlungen bloß billige Kompensationsversuche deiner versumpften Herkunft zwischen Mistkübel und Bauwagen darstellen - aber zumindest in der Hinsicht wirst du am Härtsfeldsee genügend Gleichgesinnte antreffen können. Ich bin übrigens mit am Start, aber wen meinst du jetzt mit prollige Begleitung? Um Calgmoth mitzuschleppen, müssten wir ihn schon vorher k.o. schlagen.
Alle Beiträge des Benutzers ansehen PN-Nachricht an Benutzer
Benway




Avatar


Beiträge: 635
Registriert seit: 12.7.2007
Mitglied ist Offline

Motto: fire walk with me

[*] Verfasst am: 22.6.2007 um 19:17


Ach, jetzt bringen wir die "Diskussion" wohl auf einen neuen Hochpunkt der Flachheit, wie? Nun, soll mir recht sein, ich kann nämlich auch GANZ ANDERS:

Zitat
Ich habe sowieso den schwerwiegenden Verdacht, dass deine pseudo-intellektuellen Anwandlungen bloß billige Kompensationsversuche deiner versumpften Herkunft zwischen Mistkübel und Bauwagen darstellen - aber zumindest in der Hinsicht wirst du am Härtsfeldsee genügend Gleichgesinnte antreffen können.


Pfffff, jeder außer einem DEUTSCH-LIBANESEN (komischerweise sind ALLE Deutsch-Libanesen UND alle Philosophiestudenten, die jemals in der BamS Erwähnung finden, gemeingefährliche Terroristen - das bedeutet für dich ja wohl eindeutig mehr als ein "leicht erhöhtes Risiko") hätte erkannt, dass ich eigentlich meine pseudo-intellektuellen Aspirationen (und wie gehabt selbstverständlich meine unsichere gender-Identität) durch überzogenes Prollo-Gehabe zu kompensieren versuche.
Aber das sind halt so die Feinheiten komplexerer Charaktere, die einem "Einsamen Wolf"-Abziehbildchen schnell mal entgehen können, wie?! Troll dich doch zurück ins Pack der Dissection-hörigen Freigeister und lass mich INDIVIDUUM in Ruhe meinen Schopenhauer auswendig lernen!!!!!!

Zitat
Ich bin übrigens mit am Start, aber wen meinst du jetzt mit prollige Begleitung? Um Calgmoth mitzuschleppen, müssten wir ihn schon vorher k.o. schlagen.


Das war mir durchaus bewusst, auch ich kenne die Grundlagen des Phänomens "Calgmoth", also hör auf mich hier ständig in Nebensätzen anzumachen! Ich hab lediglich darauf gehofft, dass du die schwäbischen Dorfmetaller aus deinem Freundeskreis anschleppst, von denen mir der NERD (der sich gerade ja anscheinend lieber im erhabenen Sphärengesang der Ealogie verliert, anstatt hier runter zu kommen und sich gefälligst eine Handvoll Schlamm zu schnappen) so begeistert-herablassend erzählt hat.







:) Ich kann gar nicht sagen, wie gut das nach einem Tag strahlender Mongo-Dumpfbacken tut. Wenn dian auf die Idee kommen sollte, diesen Thread zu sperren, werd ich ernsthaft wütend. Notgedrungen muss ich allerdings doch noch mal auf eine weniger befriedigende Kommunikationsebene wechseln:

Zitat
Ich bin übrigens mit am Start, aber wen meinst du jetzt mit prollige Begleitung? Um Calgmoth mitzuschleppen, müssten wir ihn schon vorher k.o. schlagen.


Ja toll, soll das heißen dir ist auch die gesamte Begleitung abgesprungen? Ist dir eigentlich bewusst, dass die an Peinlichkeit nicht mehr zu überbietenden Primal Fear um 17.00 Uhr oder so auftreten werden? Wie um Gottes Willen soll man sich zu zweit bis dahin ausreichend besoffen haben, um das headbangend und die Lyrics mitgrölend zu ertragen? *seufz* Hilft wohl alles nichts, ich werd mir einfach schon im Vorfeld eine halbe Flasche Vodka und eine Packung Antibrechmittel einflößen und mich außerdem bereits ein wenig im Schlamm wälzen müssen, um unter den Einheimischen nicht aufzufallen.
Alle Beiträge des Benutzers ansehen PN-Nachricht an Benutzer
Calgmoth






Beiträge:
Registriert seit: 1.1.1970
Mitglied ist Offline


[*] Verfasst am: 22.6.2007 um 21:02


Jetzt nervt mich hier gefälligst nicht, indem ihr hier dummdreiste Kommentare in meine Richtung ablasst; ich sitze hier gerade in der Unterhose am Wohnzimmertisch, nachdem sich heute diese BLÖDE ZICKE von der ZEITARBEITSSKLAVENAGENTUR 'ne gute halbe Stunde so beschissenen festbeerdigtem TÜRKENPACK vorgezogen hat, und ARBEITE gerade meinen englischsprachigen Vortrag über das die offensichtliche NICHTEXISTENZ von BALROGFLÜGELN aus, den ich Mitte Juli zu halten gezwungen worden bin!

Bevor ihr nicht 'nen Boldog von 'nem Balrog unterscheiden könnt oder den von mir maßgeblichen mitentwickelten Geisterweltwahrnehmungsmoduskonsens runterbeten könnt, rede ich mit euch grundlos selbstverliebten KRACHKOSUMENTEN ohnehin nicht mehr.
Und kommt bloß nicht auf die Idee hinsichtlich Celebrimbors oder Gil-galads Abstammung eine andere Position als die von mir vertretene Lehrmeinung einzunehmen.

Dian soll übrigens auch die Fresse halten. Wenn der auf den dämlichen Gedanken kommt, mir hier in MEINEM THREAD 'nen Maulkaub anlegen zu wollen, dann mach' ich mir in 'nem anderen eingens dafür geöffneten Thread die Mühe, die Originalfassung von Unity III abzutippen, die bei mir im Zimmer unterm Schreibtisch ausgedruckt 'rumliegt.
Wenn das als Einschüchterung nicht reicht, wird das dann auch noch kommentiert!

@LW: Schwimmer lassen sich von nichtschwimmenden Geoff-Thompson-Lesern eh nix sagen! Ohne mich würdest du ja immer noch brav wie deine Mutter verklärt das Brunnhuber-Plakat in der Küche anschauen, denn 'Zitat LW vor gut neun Jahren': In Nürnberg regiert die CSU, und deshalb ist es da sicher'.
Und solltest du mir jetzt blöd kommen, werde ich mir morgen einen Pudel anschaffen, dann wagst du Feigling dich ja nicht 'mal mehr in Rufweite.

Ansonsten könnt ihr mich jetzt alle 'mal. Ich reiß' jetzt lieber wieder den PSEUDO-TOLKIEN-KENNER Michael Martinez die Maske vom Gesicht!

P. S.: LW, dran denken, für morgen 'Der Mensch und sein Doppel' lesen.

P. P.S.: Benway, ich glaube ich sollte mir 'Die Kunst, zu beleidigen' doch noch 'mal zu Gemüte führen...
Alle Beiträge des Benutzers ansehen PN-Nachricht an Benutzer
Benway




Avatar


Beiträge: 635
Registriert seit: 12.7.2007
Mitglied ist Offline

Motto: fire walk with me

[*] Verfasst am: 23.6.2007 um 00:56


Calgmoth schrieb (in der Unterhose):
Zitat
und ARBEITE gerade meinen englischsprachigen Vortrag über das die offensichtliche NICHTEXISTENZ von BALROGFLÜGELN aus, den ich Mitte Juli zu halten gezwungen worden bin!


Tja, mal wieder ein typisches Indiz für Nerd-Verhalten. Jeder Depp kann im Film sehen, dass der Balrog offensichtlich Flügel hat. Wer was anderes behauptet hat sich also offenbar nicht mal ansatzweise mit der Materie beschäftigt und hechelt nur rückgratlos der Chistopher Tolkien-Lehrmeinung nach. Und überhaupt, hier in meiner (übrigens nur drei mal gelesenen durchgelesen, das heißt ich habe höchstens fünfzig Stunden meines Lebens mit diesem Story über komische haarige Zwerge verschwendet) LotR-Ausgabe steht klar "His enemy halted again, facing him, and the shadow about it reached out like two vast WINGS." und außerdem traveln die Balrogs "at WINGED speed", wenn das mal nicht eindeutig ist. Ganz davon abgesehen sind Flügel einfach cool und sicher perfekt geeignet, um einem paarungsbereiten Balrog-Weibchen zu imponieren...aber auf die Idee kommt ein Non-emotionally-responding-dude natürlich nicht.

Überhaupt, erst machst du einen Thread zum sich gegenseitig ins Gesicht kotzen auf und jetzt betreibst du hier schon fast Deeskalation und schimpfst innovativerweise auf das System... Ne, also ich bin enttäuscht. Wann geht ihr zwei euch hier endlich gegenseitig an die Gurgel?

Zitat
P. S.: LW, dran denken, für morgen 'Der Mensch und sein Doppel' lesen.


Scheiße, das hatte ich selbst schon in der Hand und meine Fresse, bin ich froh, dass ich sowas nicht lesen muss. "Ein Wischiwaschi, das ans Tollhaus erinnert", um mit Schopenhauers nicht immer ganz so beeindruckender Kunst der Beleidigung zu sprechen.

Zitat
Benway, ich glaube ich sollte mir 'Die Kunst, zu beleidigen' doch noch 'mal zu Gemüte führen...


Die Zusammenstellung ist ja nun wirklich mal verzichtbar, Schopenhauers ganze "Philosophie" ist doch bereits die ultimative Ansammlung von Polemiken gegen Menschen, Nicht-Menschen, Frauen, Menschen mit Bierwirtsphysiognomie, abstrakte Gedanken, Literatur, Geschichte, gesellschaftliche Institutionen, Welt und Existenzprinzip - ich hab nie verstanden, wieso Leute sich damit begnügen, dass alles nur passiv zu negieren und damit glücklich werden.
OK, ein Satz zumindest des alten und weisen Schopenhauers ist sonst nur noch in der Gesamt-Ausgabe mit allen Briefen und Notizen enthalten und eigentlich allein schon den Kauf des Buchs drumrum wert:
Zitat
"Ich lege hiermit für den Fall meines Todes das Bekenntnis ab, daß ich die deutsche Nation ihrer überschwenglichen Abgeschmacktheit wegen verachte, und mich schäme, ihr anzugehören."

Das sollte definitiv so ein Standardpassus in amtlichen Testamentsvordrucken sein, den man nur ankreuzen muss, damit er juristische Geltung erlangt, meint ihr nicht auch @darkeastwood, @deep7?
Alle Beiträge des Benutzers ansehen PN-Nachricht an Benutzer
...






Beiträge: 4247
Registriert seit: 12.7.2007
Mitglied ist Offline


[*] Verfasst am: 23.6.2007 um 05:07


Apropos pseudointellektuelle Aspiration und Prologehabe:

Ich muss leider hier bei Euch bajuwarischen und westpolnischem Pack Asyl suchen, da der Admin meine Versuche auf gute alte Balkantradition zu fluchen, unterbunden hat.

Dieser, in der Weltliteratur völlig unbedeutende Autor mit sodomistischer Tendenz (Boxer! oO Asiaten!!!:53: ) von schwäbischen Pädophilenromanen (Härojk Blattschutt oder so) hat meine Beleidigungsversuche gegenüber @Kebab einfach unterbunden, obwohl jeder halbwegs gebildete Mensch hätte erkennen können, dass ich mich dabei nur auf Zitate aus der Titanicausgabe von 02/07 bezogen habe, die darlegte, wie intelligent noch auf dem Balkan geflucht wird.
Und nicht nur das, er behauptete auch noch dreist, dass dies eine Fäkalsprache wäre.
Dabei bezog ich mich ausschließlich auf Bereiche wie "Ficken" und ähnliches.
Das aber, @Dian macht man mit dem Teil vorne, Fäkalien kommen an der anderen Seite heraus.
Und dann wundert er sich noch, dass man bei Nichtkenntnis dieser Unterschiede immer noch nicht eine längerfristige, erfüllende Beziehung gefunden hat. :12:

Aber wenigstens gelang es mir mit diesem Unternehmen endlich mal wieder ein Novum im Unityforum zu erreichen, weil ich mich nicht erinnern kann, dass hier mal ein Thread intellektuell so wertvoll war, dass er gesperrt wurde. :p
Alle Beiträge des Benutzers ansehen PN-Nachricht an Benutzer
HëllRÆZØR




Avatar


Beiträge: 666
Registriert seit: 12.7.2007
Wohnort: NRW
Mitglied ist Offline

Motto: Ground Zero - auf ein Neues!

[*] Verfasst am: 23.6.2007 um 07:13


Zitat
Original von Benway
(Motörhead ist btw keine Proletenmucke sondern Avantgarde, und wer die feinen Unterschiede nicht erkennt, der ist sowieso unfähig, ungebildet, vorurteilsbeladen, bürgerlich, pseudo-elitär und ein verkappter Proll @dian, Ina, Arne, Cass3l, Calgmoth, Hansi, hopeless, Kebap, Killing Joke, M.F, Maus, Pig Pen, quaid, RattenGewitter, Seraphime, Tzakhara, Unmensch und xoc).

:65: Muhahahaha...entschuldige, aber das ist echt zu drollig!

Du meinst also, die Band aufwerten zu können indem du mit irgendwelchen französischen Begriffen kommst, obwohl man auch direkt von "Vorhut" sprechen könnte? Ich sehe auch keinen wirklichen Widerspruch in den beiden Begriffen, meinetwegen können sie auch die "Vorhut der Proletenmucke" oder sonst was sein, das macht dieses langweilige Standardgedudel auch nicht besser. Aber ist ja nicht das erste mal, dass du dich "pseudo-elitär" gibst und mit Fremdwörtern "rumprollst" weil du dir denkst dass sowieso niemand sich die Mühe macht, aufzudecken was für einen Mist du da von dir gibst!

Andererseits ist es schon beeindruckend wie gut das funktioniert, also alle Achtung Herr Oberverscheißerer! :62:
Alle Beiträge des Benutzers ansehen PN-Nachricht an Benutzer
Benway




Avatar


Beiträge: 635
Registriert seit: 12.7.2007
Mitglied ist Offline

Motto: fire walk with me

[*] Verfasst am: 23.6.2007 um 11:13


Avantgarde in der Kunst ist ein klar definierter Begriff, aber das weiß jemand, der brav beim Bach-Nachspielen stehengeblieben ist natürlich nicht. Ich zitiere aus meinem Brocki: die künstlerische Avantgarde kann verstanden werden als die jeweilige Elite bezüglich Kreativität und Innovation (darüber müssen wir bei 21 Motörhead-Alben, in denen teilweise VÖLLIG VERSCHIEDENE Akkorde vorkommen, nicht diskutieren), obgleich Avantgarden nur selten der Elite bezüglich gesellschaftlicher und ökonomischer Macht angehören (in dem Punkt ist Lemmy sogar noch die Vorhut der Avantgarde). Außerdem zeichnet sich die Avantgarde durch Radikalität aus (im Vergleich zu einer einschläfernden Opeth-Session ist besoffen auf die Bühne kotzen natürlich ziemlich radikal) und stößt Veränderungen an, die von grundsätzlicher und längerfristiger Wirkung sind (wieviele in den letzten 30 Jahren gegründeten Bands klingen eigentlich genau wie Motörhead?).
Motörhead qualifizieren sich obendrein mit ihren experimentellen, surrealistisch angehauchten Lyrics ("If you squeeze my lizard/I'll put a snake on you") auch so schon als Avantgarde, aber das kann jemand, der zusammen mit Opeth ausgewimpt ist, natürlich nicht nachempfinden. Geh doch zurück zu Mami, die Brandenburgischen Konzerte nachklimpern!
Alle Beiträge des Benutzers ansehen PN-Nachricht an Benutzer
HëllRÆZØR




Avatar


Beiträge: 666
Registriert seit: 12.7.2007
Wohnort: NRW
Mitglied ist Offline

Motto: Ground Zero - auf ein Neues!

[*] Verfasst am: 23.6.2007 um 21:35


Sicher kann ich was mit dem Kunstbegriff "Avantgarde" anfangen, war aber davon ausgegangen dass du das rein wörtlich meinst, weil der Begriff mit Motörhead in etwa so viel zu tun hat wie Kotzen mit Radikalität (nämlich NULL). Und dass du bei Opeth einschläfst hängt wahrscheinlich mit deiner an 3 Minuten pro Lied gewöhnten Aufmerksamkeitsspanne zusammen, nach der du einfach abschaltest und nix mehr aufnehmen kannst. Ist natürlich auch klar dass jemand der Motörhead für unglaublich kreativ hält mit wahren Genies wie Bach nichts anfangen kann - wobei ich die B.-Konzerte auch eher langweilig finde - dann doch lieber sowas wie die Orgelwerke (BWV 543 und die Fantasie aus BWV542 sind großartig!!!). Falls das mit dem "ausgewimpt" irgendwie provozieren soll kann ich nur darüber lachen - wer mit so oberflächlichen Argumenten wie "untrue" oder "ausgewimpt" gute und außergewöhnliche Musik ablehnt ist selbst Schuld. ;-)

...aber mal was anderes - was genau meinst du mit "teilweise VÖLLIG VERSCHIEDENE Akkorde"? Kannst du das näher erläutern, oder ist das völlig aus der Luft gegriffen, weil dir jetzt schon die Argumente ausgehen? ^^
Alle Beiträge des Benutzers ansehen PN-Nachricht an Benutzer
Benway




Avatar


Beiträge: 635
Registriert seit: 12.7.2007
Mitglied ist Offline

Motto: fire walk with me

[*] Verfasst am: 23.6.2007 um 22:28


(...sag mal, kann das eigentlich sein, dass du das ganz oder teilweise Ernst meinst, was du schreibst? Nachdem du mir jetzt aufschlüsselst, warum Motörhead(!) keine Avantgarde-Formation sind, warum "du untrver Wimp" keine Beleidigung ist, die man sich zu Herzen nehmen sollte und ohne sichtbare Ironie nach Belegen für musikalischen Variantenreichtum in Lemmys Mucke fragst, hab ich den unguten Verdacht, dass dem so sein könnte...dann hat das allerdings nur noch den Unterhaltungsfaktor einer durchschnittlichen Maverick-Argumentation, was schade wäre...und außerdem wäre ich dann auch beleidigt, dass ich mein Beleidigungstalent auf sowas verschwendet habe [ach ja, und wenn der erste Post ebenso ironiefrei beabsichtigt gewesen sein sollte, dann mach doch bitte allerschleunigstens einen Thread auf, in dem du meinen pseudo-elitären Fremdwortgebrauch mit Belegen analysierst...der lange Sonntagnachmittag wirfst seine Schatten voraus.]
Wenn du allerdings On-Topic schreibst, dann geht die Ironie gerade an mir vorbei, vielleicht bin ich einfach schon zu dicht oder noch nicht dicht genug um da die nötige kongeniale Ebene zu erreichen.)



Um wieder On-Topic zu werden: jetzt mach hier gefälligst mal DEUTLICH klar, dass es dir um den Spaß am Beleidigen geht und nicht darum, deine streberhaften Allgemeinplätze "argumentativ" zu verteidigen oder ich werd beim ADMIN deine Sperrung wegen SPAMMING und Verdacht auf SPITZELEI beantragen, du untrve Prog-Pissnelke!!!!!!!!
Alle Beiträge des Benutzers ansehen PN-Nachricht an Benutzer
dian




Avatar


Beiträge: 1840
Registriert seit: 13.7.2007
Mitglied ist Offline

Motto: Kein Motto

[*] Verfasst am: 23.6.2007 um 23:36


@ Arne:
Vergiss es, du kannst mich nicht dazu provozieren, auf euer Niveau herabzusinken!
Ich bin Admin! Ich bin Gott!
Und wer sich mit mir anlegt, ist schon tot. Wenn ich mich auch nur annähernd darum bemühen würde, einen von euch zu beleidigen, würdet ihr bitterlich zu weinen beginnen und euch aus Scham über eure erbärmliche Existenz ein Messer in den Hodensack rammen.
Ich kann nicht witzig beleidigen. Wenn ich beleidigend werde, gibt es Massensuizid. Also halt die Fresse und lass Gott in Ruhe seine Arbeit machen!
Homepage des Benutzers besuchen Alle Beiträge des Benutzers ansehen PN-Nachricht an Benutzer
 Seiten:  1  2  3  4


  Gehe zum Anfang


[Abfragen: 19]
[PHP: 54.9% - SQL: 45.1%]